Der traditionelle Müllertag fand bei schönstem Wetter statt - mitten in einer Hitzewelle. Unter der grossen Hitze litten die Lokomotiven, das Personal und die Infrastruktur. Um den Betrieb aufgrund der Schienenverwerfungen aufrecht zu erhalten mussten wir die Schienen sogar mit Wasser kühlen - wohl ein Novum in unserer Vereinsgeschichte.

die Schienen werden mit Wasser gekühlt

Auch von diesem Anlass haben wir ein paar Fotos bereitgestellt.